Doppelt ausgezeichnetes Design

ALLE NEWS

Doppelt ausgezeichnetes Design

19. September 2017

Gleich zwei angesehene Awards hat die neue Einspindel-Honmaschine E line von KADIA erhalten: Nach der Preisverleihung des diesjährigen iF Design Awards im März folgte jetzt auch noch die begehrte Auszeichnung „Red Dot“.

Großzügige, dunkel abgesetzte Zugangsbereiche zum Bearbeitungsraum, formale Reduktion auf einfache Grundformen und durchdacht platzierte Wartungsöffnungen: Die neue Einspindel-Honmaschine E line folgt konsequent der KADIA-Designsprache. Mit ihren aufgeräumten Formen, dem klar geordneten Fugenbild und den hochwertigen Details vermittelt die Maschine sofort den Präzisionsanspruch des Herstellers. Die E line dient als Einstieg in die KADIA-Maschinentechnologie und ist für kleine bis mittlere Produktionsvolumen optimiert.

„Die Honmaschine mutet durch ihre vorgewölbte Form ausgesprochen großzügig und überaus benutzerfreundlich an. Gleichzeitig beeindruckt sie durch ihre Kompaktheit.“ So urteilte ganz aktuell die Red Dot-Jury. Die Schaffung von hervorragender Gestaltung, die richtige Designstrategie und wirtschaftlicher Erfolg – das sind die Kriterien, die das Fachgremium des Red Dot Awards jedes Jahr prüft. Die rund 40-köpfige Jury aus unabhängigen Designern, Professoren und Fachjournalisten testet, diskutiert und bewertet mehrere Tage lang tausende Produkte aus aller Welt.

Bereits im Frühjahr wurde KADIA mit dem if Award ausgezeichnet. Als Gewinner des weltweit renommierten Design-Labels überzeugte die E line die iF International Forum Design GmbH in Hannover – Deutschlands älteste unabhängige Designinstitution. Die innovative KADIA-Honmaschine konnte die 58-köpfige, internationale Expertenjury durch ihre Gestaltungsleistungen überzeugen. Auch hier war die Konkurrenz mit über 5000 Einreichungen aus 59 Ländern sehr groß.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Webauftritt geht jetzt online

08. September 2016

Präzision und Wirtschaftlichkeit, Begeisterung und Qualität: KADIA setzt hohe Maßstäbe, wenn es um exakte Bohrungen und gratfreie Oberflächen geht. Diesen Anspruch zeigt auch die neue Webseite des Unternehmens: Nach einem umfassenden Relaunch ist der Onlineauftritt des Spezialisten nun deutlich moderner, informativer und kundenorientierter. 

Ein klares Design führt den Webnutzer durch das Portfolio. Funktionell, übersichtlich und strukturiert ist der neue Internetauftritt...

MEHR

AMB: Neuheiten im Bereich Honmaschinen

30. September 2016

Die internationale Ausstellung für Metallbearbeitung (AMB) in Stuttgart gilt als Leitmesse der Branche. Ob Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge oder Peripherie: 90.000 Besucher interessierten sich dieses Jahr für die spanabhebende Metallbearbeitung. Weltweit zählt diese Messe zu den Top 5. Unter den rund 1.500 Ausstellern aus 33 Ländern mit dabei: KADIA. Als Technologieführer der Branche präsentierte das Unternehmen gleich zwei Neuheiten im Bereich Honmaschinen: Neben dem...

MEHR

Fachbuch Entgrat­technik: Ent­wicklungs­stand und Problem­lösungen

19. April 2017

Neu bearbeitete Auflage 2017 von Alfred Thilow mit Entgrat-Beiträgen von KADIA.

Die in großen Teilen aktualisierte 5. Auflage dieses Themenbandes beschreibt die Entgratverfahren, die sich in der Praxis etabliert und bewährt haben und vermittelt Informationen zu ihren Einsatzgebieten und Verfahrensgrenzen.

Insgesamt 4 Kapitel innerhalb des Fachbuches wurden von den KADIA-Entgratexperten beigesteuert: 

  • Mechanisches Entgraten (allgemein)
  • Bürsten in der Praxis
  • Fräsen, Schleifen,...
MEHR